Schwyzer Fasnachtskultur

 

Fasnacht in Schwyz -

Ursprung und Geschichte der traditionellen Schwyzer Fasnachtsfiguren

 

Der aristokratische "alte Herr" gilt als älteste Figur der Schwyzer Fasnacht. Einige der Figuren wie der "Blätz", der "Domino" und das "Bajazzomäitli" verraten venezianischen Einfluss und gehen zweifelsfrei auf die Harlekin-Figur in der Commedia dell'Arte in Venedig zurück. Aber auch zu Zigeuner, dem Hudi oder dem Zuckerbäcker gibt es viel Spannendes zu berichten und zu sehen.

 

Tauchen Sie ein in diese spezielle Fasnachtswelt, lernen Sie die Schwyzer

Fasnacht kennen, entdecken Sie Ungeahntes und üben Sie ein paar Takte Nüsseln – diesem speziellen Tanz zum Schwyzer Narrentanz.

 

Wichtig:

Daten: täglich, ausser während den Hauptfasnachtstagen

Dauer: 1 Stunde

Preis: Pauschal Fr. 150.- bis 15 Personen, inkl. einem Einerli Weisswein. Für jede weitere Person beträgt der Zuschlag Fr. 10.-

Schulklassen des Bezirks Schwyz sind kostenlos

Teilnehmer: Maximal 20 Personen

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

 

Damit wir alle Details und Fragen mit Ihnen klären können, brauchen wir einige Angaben: 

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.