Güdelmontag / Güdeldienstag 27. und 28. Februar 2017

Die Routenliste für den Hauptfasnachtstag im Dorfe Schwyz, sowie das Programm für die Kinderfasnacht am Güdeldienstag sind auf den folgenden pdf-Dateien ersichtlich.

 

Die Schwyzer Nüssler freuen sich auf zahlreiche Maschgraden, sowie viele Besucher und Besucherinnen auf den Strassen und in den Beizen.

Routenplan Güdelmontag 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 320.3 KB
Güdeldienstag Kinderfasnacht 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.3 MB

Schmutziger Donnerstag 23.02.2017

Die Schwyzer Nüssler bedanken sich für einen wunderbaren Schmutzigen Donnerstag 2017.

 

Ein kleiner Rückblick unter den Fotos ...

Besuch bei Freunden

Am Samstag 18.02.2017 fand die 71. Generalversammlung der Fasnachtsrott Ibach statt. Das Thema der GV war "Schottisch".

Der Ministerrat der Schwyzer Nüssler schickte sieben Schottische Hochland Rinder geführt durch Bauer Grab.

 

An dieser Stelle ein grosses Dankeschön an Rita und Stefan.

 

http://www.highlandcattle.ch/

Preisnüsseln 04.02.2017

Nach einem spannenden Wettkampf hat das Dorf Schwyz einen neuen Nüsslerkönig!

Der Ministerrat gratuliert dem Sieger des Preisnüsselns 2017 Martin Langenegger.

 

Weitere Bilder dieses gelungenen Tages sind unter den Fotos zu sehen. Weiter kann in der unten stehenden pdf-Datei die Rangliste angesehen werden. 

Priisnüsslä 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 195.7 KB

Öffnungszeiten für die Maskengarderobe 2017

Für die kommende Fasnacht 2017 wurden die Öffnungszeiten für unsere Maskengarderobe neu angepasst. Damit alle Maschgraden ihre Gwändli rechtzeitig reservieren können und natürlich auch um die richtige Zeit in der Maskengarderobe sind, können in der untenstehenden pdf-Datei alle Öffnungszeiten angeschaut werden.

 

 

Öffnungszeiten Garderobe.pdf
Adobe Acrobat Dokument 250.8 KB

Garderobier/e gesucht und gefunden!

 

Die intensive Suche hat ein Ende! Der Ministerat darf mit Stolz und Dankbarkeit verkünden, dass zwei neue Garderobieren gefunden worden sind. Es sind dies, Manuela Siegenthaler (links) und Ursy Meyer (rechts). 

Wir wünschen Manuela und Ursy viel Erfolg und natürlich eine grosse Portion Freude bei ihrer neuen Arbeit.

 

 

 

An dieser Stelle will sich der Ministerrat auch bei den beiden abtretenden Garderobieren Antonia Imhof (links) und Patricia Lenzlinger (rechts) recht herzlich für ihren tollen und unermüdlichen Einsatz bedanken. Wir wünschen ihnen für die Zukunft nur das Beste und freuen uns, sie bereits an der nächsten Fasnacht wieder vermehrt auf den Strassen und in den Beizen zu sehen.  

Wanderung auf den Mythen